26 Oktober 2016

26. Oktober, 2016


von SEB DUMITRU @nbachefkoch

Der erste Titel in der gebeutelten Franchise-Historie der Cleveland Cavaliers musste gebührend gefeiert werden. Vor dem Start der regulären Saison passiert das traditionell auch vor den eigenen Fans, inklusive Ringübergabe an die Spieler der Meister-Mannschaft und Hinaufziehen des überdimensionalen Championship-Banners.

LeBron James, Kyrie Irving, Kevin Love, J.R. Smith und co. genossen den Moment gemeinsam mit ihren Anhängern in der ausverkauften Quicken Loans Arena - und starteten anschliessend mit einem überzeugenden Blowout-Sieg gegen die New York Knicks in ihre Repeat-Saison.