17 Februar 2013



Jumpman, Tongue Wag, Airs, Schulterzucken, Fadeaway, Flu Game, sechs Finals-MVPs und in Endspielen ungeschlagen, 30.1 im Schnitt über 15 Jahre... MJs Liste der Errungenschaften ist noch beeindruckender als sein pathologischer Drang, alles und jeden zu dominieren, ohne jegliche Rücksicht auf Verluste. Alleine schon deshalb war, ist und bleibt Michael Jeffrey Jordan "Gott, verkleidet als Basketballspieler" und der Beste aller Zeiten - nicht nur für seine Generation. Der wahre König der Hartholzes ist heute 50 geworden. Für uns alle wird er aber für immer und ewig die 23 bleiben. Happy Birthday, Ziege!