16 Februar 2013




Der haushohe Favorit beim heutigen Dunking Contest im Rahmen des All-Star Samstags in Houston? James 'Flight' White von den New York Knicks. Vegas präferiert ihn mit einer Quote von 5 zu 4. Obwohl der 30-Jährige in der 'Bockers-Hierarchie ganz unten rangiert und nur für mickrige 6.7 Minuten pro Partie auf's Parkett darf, macht ihm in Sachen Dunkings keiner etwas vor. Dank mehreren Contest-Erfolgen, unter anderem in der Türkei gegen seinen heutigen Kontrahenten Gerald Green, und eines unerschöpfliches Maßes an Selbstvertrauen (das für viele vielleicht arrogant anmuten mag) ist das ehemalige 'Team Flight Brothers' Mitglied bestens gewappnet für seinen ersten NBA All-Star Dunk Contest. NBA-Doppelchef-Redakteur Sebastian Dumitru hatte vor wenigen Wochen das Privileg, mit White ein paar Minuten ungezwungen plaudern zu dürfen. Im Folgenden eine Transkription des exklusiven Original-Zwiegesprächs.


James, wie mies ist der Dunk Contest mittlerweile?
White: (Lacht verlegen...) Es war schon ziemlich übel die letzten paar Jahre.

Machst du dir Hoffnungen, dass du rein gewählt wirst und ihn vielleicht ein wenig wieder beleben kannst?
White: Ja, wenn ich's rein schaffe, wird das... ich werd ihn verändern, sagen wir mal so. Ich werd ihn wieder richtig aufpeppeln.

Dir ist schon klar, dass dich alle dabei haben wollen, oder?
White: Ja.

Wie sieht dein bester Dunk aus?
White: Äh... (zögert) Ich würde sagen...

Magst deine Geheimnisse nicht verraten? 
White: Ja. Ich will keine Geheimnisse verraten. Tut mir leid.

Du musst uns wenigstens einen kleinen Info-Fetzen für die Fans servieren. Was dürfen sie erwarten?
White: (Überlegt) Also, ich habe mindestens fünf Dunks in der Hinterhand, die garantiert eine 50 wert sind.

Gut genug. Erzähl uns von relativ "normalen" oder weit verbreiteten Dunks, die du ohne weiteres abziehen und sie richtig stylish aussehen lassen kannst.
White: Normale Dunks? Ich bringe jeden Dunk, den die Leute normalerweise so machen, also Windmills oder durch die Beine, aber von der Freiwurflinie. Das ist mein Ding irgendwie.

Alles von der Freiwurflinie?
White: Nicht alles, aber vieles.

Schon mal die Oberkante des Bretts berührt?
White: Ja, schon gemacht.

Schon mal Geld von der Brettkante gepflückt?
White: Nein, bisher noch nie.

Wenn ich dir jetzt Geld auf die Oberkante legen würde, könntest du es dir angeln? 
White: Na klar.

Zurück in die Vergangenheit: Wie alt warst du, als du zum ersten Mal gedunkt hast?
White: Ich war 12. Das hat sich grossartig angefühlt.

Kannst du etwas über deine All-Time Lieblingsdunker erzählen? Du weisst schon, diejenigen, die dich inspiriert haben...
White: Vince Carter. Ich schätze mal Vince Carter ist mein All-Time Lieblingsdunker. Absolut. Shawn Kemp. Michael Jordan. Ja, das war's schon. Diese drei Jungs.

Was hältst du von Gimmicks im Dunk Contest?
White: Ich find' die total lahm. Ich mag Gimmicks überhaupt nicht.

Also, falls du hinein gewählt werden solltest, hoffentlich keine Gimmicks von dir?
White: Nein, auf gar keinen Fall. Keine Gimmicks. Keine Gimmicks... keine Typen, die raus spazieren, keine Throwback Jerseys oder solchen Mist.

Keine KIAs, keine Motorräder?
White: Keine Autos, nichts dergleichen.

Nur du, der Ball und der Korb?
White: So sieht's aus.

Okay, letzte Frage: gewinnst du das Ding?
White: Garantiert!


'Flights' Grinsen wird bei der letzten Frage riesengross und perlenweiss. Er nickt mir noch zu, so als wolle er hinzufügen: "Was denkst du denn?", bevor ich mich bei ihm bedanke und wir nach einem Handschlag unsere separaten Wege gehen.

Mein Eindruck zum Schluss: falls man im Vorfeld irgendwelche minimalen Restzweifel an einem Sieg Whites gehegt hatte, so sollten spätestens diese Statements (und ein paar seiner unzähligen Highlights) keinerlei Bedenken mehr übrig lassen.