14 April 2011


Ganz trauriges Saisonfinale in Sacramento, wo Coach Paul Westphal tief gerührt die letzte Pressekonferenz des Jahres gab, Tausende Fans noch Stunden nach dem Spiel ungläubig auf ihren Sitzen verharrten oder Kings-Spielern in tiefster Verbundenheit die Hand schüttelten, und die langjährigen Berichterstatter Jerry Reynolds und Grant Napear ihre Tränen nicht mehr verbergen konnten. So was tut immer weh, besonders ergebenen Fans, die zu den loyalsten der Liga zählten (zwischen 1989 und 2007 in 14 von 17 Saisons komplett ausverkauft). Auch wenn das Gremium aller NBA-Besitzer erst in den nächsten Tagen eine endgültige Entscheidung bezüglich des geplanten Umzugs nach Anaheim treffen wird (die Kings-Besitzer Maloof und Maloof haben angeblich einen Grossteil der Ja-Stimmen schon sicher), scheint der Abgang nicht mehr abwendbar. Und das Seattle Sonics Relocation Desaster geht wieder von vorne los. The NBA - where It's all about the money all the time happens.